Navigationsmenü

Der ASB RV Magdeburg e.V. wurde 1990 als Ortverband in der Struktur eines eingetragenen Vereins gegründet. Im Zuge der wirtschaftlichen Entwicklung des Vereins wurde 2006 die Firmierung zum Regionalverband beschlossen. Heute ist der Regionalverband für das Stadtgebiet Magdeburg und die angrenzenden Landkreise Jerichower Land und die Börde verantwortlich.

In den zurückliegenden Jahren hat sich der ASB mit seinen Angebotsstrukturen in der Stadt Magdeburg und im Umland immer weiter etabliert und bietet mit seinen zahlreichen Dienstleistungen Hilfe und Unterstützung in jeder Lebenslage an. Zu unseren satzungsgemäßen Aufgaben gehören:

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unser Leistungsspektrum vor. Hier finden Sie nähere Informationen, aber auch die direkten Ansprechpartner, die Ihnen bei Fragen und Problemen gern weiterhelfen.

Einen kleinen Einblick in unser Vereinsleben gibt Ihnen auch unser ASB Journal AuSBlick.

AuSBlick - Journal des Arbeiter-Samariter-Bundes

Erfahren Sie, in welcher Form wir Menschen unterstützen, die unsere Hilfe benötigen und wie wir gesellschaftlich aktiv sind. Wir gewähren Ihnen Einblicke in unsere Häuser und Wohnangebote, in ambulante Hilfen, zeigen,wie unser Rettungsdienst arbeitet und wer dafür sorgt, dass all das gut funktioniert.

Ausblick Frühling 2017
Tag der Pflege - Besuch MdB Tino Sorge beim ASB RV Magdeburg e. V.

Tag der Pflege – Fachkräfte sind tragende Säule unserer Gesundheitsversorgung

Anlässlich des internationalen Tages der Pflege habe ich ein Praktikum in der ambulanten Pflege absolviert. Dabei begleitete ich eine häusliche Pflegekraft bei der Arbeit und half in einer Tagespflegeeinrichtung aus. Mich beeindruckte die Professionalität der Fachleute, die mit Hingabe an die Pflegebedürftigen die Versorgung sicherstellen. Pflege ist mehr als nur ein Job für diese Frauen und Männer, das habe ich in meinem Praktikum erlebt. Dafür verdienen sie gesellschaftliche Anerkennung und Dank.

Mit drei Pflegestärkungsgesetzen hat der Deutsche Bundestag in den letzten Jahren Pflegeleistungen besonders für demenziell Erkrankte ausgeweitet, umfassende Beratungsangebote eingerichtet und flexible Pflegangebote gestärkt. Derzeit beraten wir im Gesundheitsausschuss auch eine Neufassung der Pflegeberufe, um den Fachkräftebedarf zukünftig zu sichern.

Gestiegene fachliche Anforderung und Pflegebedarfe, sektorübergreifendes Arbeiten und der Wunsch nach attraktiveren Berufsperspektiven von Pflegeschülern fordern mehr gemeinsame Ausbildungsinhalte bei Alten-, Kranken-, und Kinderkrankenpflege. Besonders wichtig ist mir die Abschaffung des Schulgeldes für Pflegeschüler, damit Interessierte nicht auch noch für diese wichtige Ausbildung selber zahlen müssen. Ich werde mich weiter für eine auskömmliche Personalausstattung und gute Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen in Pflegeberufen einsetzen. Vielen Dank an den Arbeiter-Samariter-Bund, den Vorstand Oliver Müller und die Kolleginnen und Kollegen für diese Einblicke in den Berufsalltag.

 



Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Magdeburg e. V.
Liebknechtstraße 75-77
39110 Magdeburg

Geschäftsführerin Antje Ruddat

CITYGUIDE Magdeburg
QR-Code zum CityGuide

Essen auf Rädern

Hier finden Sie unsere aktuellen Speisepläne.
Wir wünschen Ihnen einen guten Hunger ...


Startseite Kontakt & Mitteilung aktuelle Seite drucken ... Schriftgröße ... Startseite Kontakt & Mitteilung aktuelle Seite drucken ... Schriftgröße ...