Sozialstation Sudenburg

Die Sozialstation Sudenburg wurde im Februar 1991 als ein Dienstleistungsbereich des ASB in Magdeburg gegründet und ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Das Einzugsgebiet der Sozialstation umfasst verschiedene aneinandergrenzende Stadtteile:

  • 39108   Stadtfeld
  • 39110   Diesdorf
  • 39112   Sudenburg
  • 39116   Ottersleben
  • 39118   Lemsorf

Ziel unserer Anstrengung ist eine ganzheitliche Patienten orientierte Arbeit. Im Vordergrund steht die Selbständigkeit des hilfsbedürftigen Menschen und sein Verbleib (solange es vertretbar ist) in der ihm vertrauten Umgebung. Unter ganzheitlicher Pflege verstehen wir aber auch das Hinzuziehen anderer Berufsgruppen (Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden usw.). Zur Koordination und Planung der Pflege werden individuell Konzepte entwickelt. Hierbei wird der Betreute und seine Angehörigen mit einbezogen.

Über unsere Rufbereitschaft sind wir 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar.

Der Bereich der Sozialstation verfügt seit 1999 über ein zertifiziertes Qualitätsmanagement-System. Damit sind alle Leistungs- und Kernprozesse des Bereiches in einem Qualitätsmanagementsystem eingepflegt, welches durch die TÜV NORD CERT GmbH zertifiziert wurde und darüber hinaus jährlich im Rahmen freiwilliger Überwachungsaudits geprüft wird. Darin sehen wir für uns ein wichtiges zusätzliches Instrument, um fortlaufend die Qualität unserer täglichen Arbeit zu überprüfen und zu steigern.