Sozialstation Sudenburg

Wundmanagement und Wundversorgung nach ICW

Wunden  stellen  immer  ein  Infektionsrisiko  dar  und  sind  mit Schmerzen verbunden. Unsere   qualifizierte   Wundexpertin   versorgt   und   therapiert chronische oder postoperative Wunden, wie Wundheilungsstörungen,  Verbrennungen,  Ulcus  cruris  oder Dekubitus.Zuihrem  Aufgabenbereich  zählt  ebenfalls  die  Wundberatung in   enger   Absprache   mit   dem   behandelnden   Arzt,   die Nachversorgung   nach   einem   Krankenhausaufenthalt,   die hydroaktive Wundversorgung mit modernen Verbandsmaterialien   und   die   schriftliche   und   fotografische Dokumentation des Heilungsverlaufs.

Leistungen der Wundversorgung

Unsere Expertin informiert und berät Sie zur Wundentstehung,unterstützt  Sie  bei  der  Wundheilung  und  Wundhygiene,  der Durchführung     von     prophylaktischen     Maßnahmen,     der Kompressionstherapie  sowie  dem  Erkennen  und  Lindern  von Schmerzen.Im Einzelnen sinddas folgende Themen:

  • Haut-und Hautpflege
  • Wundarten und -heilung
  • Schmerzlinderung und -therapie
  • Hygiene
  • Wundbeurteilung / Dokumentation
  • Ulcus Cruris Prophylaxe / Behandlung
  • Dekubitus / Prophylaxe und Therapie
  • Diabetisches Fußsyndrom (DFS) / Prophylaxe und Therapie
  • Wundreinigung / Wundspülung
  • Infektmanagement