Gemeinsam im Rhythmus

Tagespflege ist jetzt "Bewegungsfördernde Einrichtung"

Bewegung ist wichtig, in jedem Alter. Mit dem Präventionsprojekt "PAF – Pflegebedürftige AKTIV Fördern" werden zusätzliche Bewegungsangebote für Menschen in stationären und teilstationären Einrichtungen geschaffen. Die ASB-Tagespflege "Am Birnengarten" ist eine teilstationäre Einrichtung, in der sportliche Aktivitäten seit jeher auf dem Tagesprogramm stehen. Jetzt gibt's noch mehr davon und das auch noch zertifiziert.

Bereits seit 2017 setzt die ASB-Tagespflege "Am Birnengarten“ das Bewegungsförderungsprogramm "PAF – Pflegebedürftige AKTIV Fördern" um. Mit dem Abschluss des Moduls „Social-Drumming – Gemeinsam im Rhythmus“ hat die Einrichtung alle drei PAF-Module erfolgreich absolviert. Aus diesem Anlass übergab die Eumedias AG als Projektträger das Zertifkat an die Tagespflege-Mitarbeiterin Simone Nord.

Die Basis für das Programm ist die Qualifizierung der Betreuungskräfte zur Durchführung von Bewegungseinheiten mit dem begleitenden Praxiscoaching. Im Rahmen der Mitarbeiterschulung sollen die Teilnehmenden für Präventionsangebote in Pflegeeinrichtungen sensibilisiert werden. "Erfolgreich ist das Präventionsprogramm, wenn zusätzliche Bewegungsangeobte zum Balancetraining, Dual-Tasking und Social-Drumming in den Pflegealltag nachhaltig integriert werden", erklärt Eumedias-Mitarbeiterin Josefin ter Burg.