Bevölkerungsschutz und Lehrrettungswache

Rettungswache Magdeburg

Sobald der Notruf 112 in der Leitstelle eingegangen ist, fahren die ASB-Rettungsdienstmitarbeiter:innen zum Einsatz und beginnen unmittelbar mit der Versorgung verunglückter oder erkrankter Menschen. Seit 1996 betreibt der ASB Magdeburg in der Eisleber Straße die Rettungswache. Damals mit nur einem Rettungswagen. Inzwischen sorgen 52 Mitarbeitende, vier Rettungstransportwagen (RTW) und drei Krankentransportwagen (KTW) rund um die Uhr für schnelle medizinische Hilfe.

Praktische Ausbildung im Rettungsdienst
Unsere Rettungswache ist eine anerkannte Lehrrettungswache für die praktische Ausbildung von Rettungssanitäter:innen und die dreijährige Ausbildung von Notfallsanitäter:innen. Sowohl Auszubildende als auch Praktikanten werden durch qualifizierte Praxisanleiter:innen betreut. Dadurch sammeln sie hier zusätzlich zur schulischen Ausbildung praktische Erfahrungen, trainieren das "Handwerk" und vertiefen die zuvor theoretisch erworbenen Kenntnisse.