[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Der Wünschewagen Sachsen-Anhalt

Noch einmal auf den Magdeburger Weihnachtsmarkt

Weihnachten – die Zeit für Familie und Freunde. Zeit, in der man zur Ruhe kommt, gemeinsam Zeit verbringt und das Jahr Revue passieren lässt. Vor allem die bunten Weihnachtslichter erhellen die dunkle Jahreszeit und alles fühlt sich viel gemütlicher an.

Sybille hat schon länger ihr Zuhause nicht mehr verlassen. Ihre Erkrankung ließ dies nicht zu. Zwei Seelen ruhten in ihr. Noch einmal mit ihrer Tochter Anke den Weihnachtsmarkt besuchen, aber die vielen Menschen, die vielleicht komisch gucken könnten? Sybille leidet an Mittelohrkrebs, der die Gesichtsnerven beeinträchtigt und das Schlucken erschwert.
Anke und das Wunscherfüller-Team erklärten Sybille, dass sie jederzeit entscheiden könne, wie der Tag gestaltet werden soll. Sie entschied sich für den Ausflug. Und so ging es für die 74-Jährige zusammen mit Tochter Anke von Haldensleben nach Magdeburg. Am Rathaus wurden die fünf sehr herzlich von Weihnachtsmarkt-Geschäftsführer Paul-Gerhard Stieger empfangen und konnten gleich in der Nähe parken.
Nun konnte der Besuch starten. Nicht nur die bunten Lichter erhellten den Tag, sondern auch die gute Laune der Wunscherfüller Simone, Holger und Michaela sorgte für heitere Stimmung. Der Punsch und die Bratwurst schmeckten gleich viel besser. Das Tannengrün und die Schmalzkuchen rochen noch weihnachtlicher. Sybille und Anke genossen die Geborgenheit und Gelassenheit der Wunscherfüller. Sie konnten sich ganz auf den Weihnachtsmarkt und sogar auf die Geschenkesuche konzentrieren. Erst nach drei Stunden traten alle den Rückweg an. Im Wünschewagen wurden Weihnachtslieder angestimmt. Sybille und Anke verabschiedeten sich mit den Worten: „Wir hätten nie geglaubt, dass völlig fremde Menschen so empathisch sein können und man so schnell das Gefühl hat, dass man mit Freunden unterwegs ist.“
Ein herzliches Dankeschön an Paul-Gerhard Stieger für die Unterstützung. Auch dadurch hatte Sybille die Ruhe, sich auf den Tag einzulassen.

Luisa_Garthof_zuschnitt.jpg

Luisa Garthof

Koordinatorin Wünschewagen

Tel. : 0391 607443-60
Fax : 0391 607443-29

Z9F4}+NxcsHgUaO[SJ'5@wh]#[R/'}qj3^[U+MDx-O2Rv*I\N

ASB RV Magdeburg e.V.

Liebknechtstraße 75-77
39110 Magdeburg