Vorweihnachtliche Stimmung mit Musik und Gebäck

Sternenmarkt in der Florian-Geyer-Straße

Bereits seit Wochen wurde gebastelt, seit Tagen gebacken und alles vorbereitet für den Sternenmarkt. Die sechs Betreuungsassistentinnen haben auch in diesem Jahr mit viel Liebe zum Detail den traditionellen vorweihnachtlichen Basar organisiert.

Von Adventsgestecken über Baumschmuck und hausgemachten Plätzchen bis hin zu kreativen Geschenken reichte die Palette. Dazu spielte Weihachtsfrau Rieke auf ihrem Leierkasten beschwingte Lieder. Am Nachmittag wartete selbsgebackener Kuchen in geselliger Kaffeerunde auf die Senior:innen. Dieses Mal galten für den Sternenmarkt besondere Vorkehrungen: Angehörige wurden vor Ort getestet und die Bewohner:innen besuchten in kleinen Gruppen ihres Wohnbereiches den Vorweihnachtszauber. Dennoch war es für alle eine schöne Abwechslung und sorgte für etwas Vorfreude auf die Adventszeit.