Schnelle Unterstützung für Geflüchtete

Familien können in Wohnungen einziehen

Damit die Menschen, die vor dem Krieg aus der Ukraine geflohen sind, schnellstmöglich aus den Notunterkünften in ein eigenes Zuhause umziehen können, stellt der ASB Magdeburg fünf Wohnungen zur Verfügung.

Dank zahlreicher helfender Hände ist es gelungen, innerhalb kürzester Zeit, vier Wohnungen zu möblieren und zu übergeben. Mitte März konnte die erste vierköpfige Familie in das Wohnquartier in der Astonstraße in Magdeburg einziehen, Ende März dann drei weitere Familien. Die fünfte Wohnung wird demnächst frei und zu Ende April möbliert und fertig gestellt.

Unglaubliche zwei Wochen liegen hinter den ehren- und hauptamtlichen Samariter:innen sowie freiwilligen Helfer:innen. Dank der großartigen Spendenbereitschaft konnten aus gebrauchten Möbeln und Haushaltsgegenständen sowie mit finanzieller Unterstützung von Firmen Wohnraum geschaffen werden, der den Geflüchteten einen sicheren Zuflchtsort und Zeit zum Durchatmen gibt. Vor allem Geflüchtete mit Handicap oder Pflegebedarf wurden in den barrierearmen Wohnungen in Sudenburg untergebracht. Für sie ist die Unterbringung in Gemeinschaftsunterkünften besonders schwierig.

Dank der Freiwilligenagentur Mageburg konnten Küchen ab- und wieder aufgebaut werden, fanden sich genügend Helfende mit Werkzeug, die auch am Wochenende mit anpackten und zum Teil in Eigenregie Küchenzeilen zusammenbauten, Lampen aufhängten und Kleiderschränke aufstellten.

"Wir sind überwältigt von dem Engagement der Menschen, die uns Spenden gebracht haben, für uns handwerklich tätig waren, einkaufen gegangen sind oder uns in anderer Form unterstützt haben", bedankt sich ASB-Geschäftsführerin Antje Ruddat von ganzem Herzen bei allen, die zum Gelingen des Projektes beigetragen haben. Eine besonders gelungene Zusammenarbeit gab es auch mit dem Sozial- und Wohnungsamt der Stadt Magdeburg, deren Sozialarbeiter:innen kompetent und schnell gehandelt haben.

NicoleBosold_web.jpg

Nicole Bosold

Pressesprecherin

Telefon : 0391 607443-68
Mobil Nummer : 0151-72935307
Fax : 0391 607443-29

k7HzBfN\Gev9n'i#/LYrpy_ICZ+0P8]#[Z{'j#LW?3Yf$SCKylTGTX^E'5Mn91x

ASB-RV Magdeburg e.V.

Liebknechtstraße 75-77
39110 Magdeburg